Um der Besatzung die größtmögliche Sicherheit beim Packen der Segel zu geben, muss der Baum und die Gaffel fest fixiert sein.

Baum fixieren: Bullen durchsetzen und belegen. Mit der Dirk den Baum heben und auf die Bullen Spannung bringen.

Gaffel fixieren: Gaffel bis auf Baumhöhe fieren. Gei-Taue durchsetzen und belegen. Über das Piekfall die Piek anheben und auf die Gei-Taue Spannung bringen.

Optimalerweise ist das Ende des Baumes und der Gaffel leicht versetzt. Das erleichtert das Knien auf dem Baum zum Segel packen

Seemannsgarn - Von Klabautermännern und Seeungeheuern

Um zu verstehen, wie Aberglaube auf See gedeihen konnte, muss man sich die beengten Lebensverhältnisse an Bord eines Schiffes vor Augen führen. Sehr oft waren 200 bis 300 Seemänner auf einem Schiff mit einer Länge von 40 Metern zusammengepfercht, auf dem sie mehrere Monate die endlosen Weiten der Ozeane durchkreuzten.

 

Bimmel, bammel, beier
Köster mag kien`n Eier.
Wat mag hei dann?
Speck inne Pann´,

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!